The Phunkguerilla & Cosmo Klein

Cosmo Klein, arrivierter Top-Ten-Songschreiber und versierter Solist hat die Fesseln der Popindustrie erfolgreich abgestreift. Mit seinem Label Cosmopolytix ist er stilistisch und kreativ frei. Sein Elektro-Projekt „Liveclubbing" rockt bereits weltweit die Charts und Clubs. Jetzt folgt in bester Robin Hood-Manier die Phunkguerilla. Cosmo nimmt die raue Energie von Elektro und gibt sie dem Funk zurück.

Cosmo Klein weiß, worauf es bei Musik ankommt. It's got to be phunky! Hier stehen die ganz Großen des Funk und Soul Pate, allen voran Prince, das erklärte Vorbild von Cosmo Klein. Die Mischung aus Soul, Funk und Pop mit intelligentem Songwriting, den Groove stets im Fokus und eine tief beseelte, mitreißend kraftvolle Stimme, die mühelos das komplette Spektrum von Erotik bis Attacke abdeckt.

In unzähligen Live-Jams („Guerilla-Sessions") wurden Songmaterial und Bandbesetzungen getestet. Es kristallisierte sich ein harter Kern sattelfester Profimusiker heraus, der die Band The Phunkguerilla bildet. Was als Netzwerk begann, ist heute eine Band: Felix Lehrmann (Schlagzeug), Raymond Blake (Bass), Nicolas Börger und Tobias Philippen (Keyboards), Maya Saban (Backing Vocals) sowie diverse Bläser-Fraktionen. Last but not least Claus Fischer. Der Multiinstrumentalist ist Cosmo Kleins „Partner in Crime" und bei der Phunkguerilla für die Produktion verantwortlich. Ein profunder Musikdozent und mit allen Wassern gewaschener Studio- und Livemusiker.